Navigation überspringen.
Startseite
Nichts ist unmöglich!

Geburtstagsliste Version 3

Aufgrund der doch hohen Nachfrage, auch mündlich,
habe ich mich entschlossen eine neue Version herauszubringen.

Geburtstagsliste Version 3.

Beschribung:
Geburtstagsliste ist ein kleines aber feines Erinnerungsprogramm.
Da jeder Mensch vergesslich ist, ob mehr oder weniger. Gibt es viele Programme die an Termine erinnern.
Aber das eigentliche Problem bei Geburtstagen ist, dass man die Geschenke vergisst zu kaufen oder vergisst zu Planen.
Darum erinnert dieses Programm einige Tage zu vor, jeden Tag bei jedem Windows Start, damit man sich darauf einrichten kann.
Somit hat man auch ein Überblick, wer wann Geburtstag hat.
Es ist nun auch möglich die Einträge mit Outlook Synchronisieren zu lassen. Auch das Exportieren in eine Excel Datei und XML Datei ist nun möglich.

Mindestvoraussetzung:
- Windows mit Microsoft .NET Framework 3.5
- MDAC 2.7 (Ist ab Windows 2000 SP4, Windows XP integriert)
- Prozessor: ~300 MHz
- Arbeitsspeicher: ~64 MB
- Festplattenspeicher: ~5 MB
- Betriebssysteme: Windows 2000, XP, Vista, Windows 7, alle auch in 64 bit Version (Seit Version 3.0.0.9)
- Optional: Outlook

Veröffentlichung:
- 12.03.2008 (3.0.0.4)
- 16.06.2008 (3.0.0.6)
- 05.12.2009 (3.0.0.9)
- 02.01.2011 (3.0.0.13)
- 03.01.2012 (3.0.0.15)

Bisherige ideen über abgeschlossene bzw. Feature-Wünsche von Usern:
- Export in Datenbanken/Excel Dateien, ... (Excel und XML Export eingebaut in Version 3.0.0.9)
- Direkte Anbindung an das Outlook/Outlook Express Adressbuch. (Outlook Adressbuch Anbindung eingebaut in Version 3.0.0.6)
- Online Syncronisierung, somit eine Backupfunktion und man hat die selben Geburtstage auf mehreren Rechnern gleichzeitig

Programmierer und Uhrheber:
- Steffen Grabaum

Danksagung:
Ich bedanke mich ganz speziell bei Werner Grabaum und Helmut Sonne für ihre hervorragende Mithilfe
zur Gestaltung und Anpassung des Programmes zur einfacheren Benutzerfreundlichkeit und
Übersichtlichkeit, sowie Auffinden von Fehlern und zur Behebung dieser Probleme.

Probleme und Featurewünsche:
Auf meinem Bugtracker können ab sofort die Probleme gemeldet und Wünsche für neuere Versionen erstellt werden. Eine kostenlose Registrierung ist notwendig womit man gleichzeitig eine Übersicht der eigenen gemeldeten Probleme erhällt.
zum Bugtracker

Registrierung / Newsletter

Dieses Tool erfordert keine Registrierung. Dennoch können Sie sich hier Eintragen um immer auf dem laufenden gehalten zu werden, sobald sich bei Geburtstagsliste V3 etwas ändert.

Download:

Die Lizenzbedingungen finden Sie beim Start des Programmes vor der Nutzung. Dennoch können Sie dies Separat herunterladen.
Programm Download Version 3.0.0.15

Spende hier:

Ältere Versionen:
Version 3.0.0.4
Version 3.0.0.6
Version 3.0.0.9
Version 3.0.0.13

Die Installation ist sehr einfach. Entpackt das Programm in einen von euch gewünschten Ordner inklusive aller Dateien die in dieser Zip Datei enthalten sind.
Und schon könnt ihr das Programm verwenden.
Da dieses Programm keine Registry Einträge durchführt, ist es auch nicht notwendig zu deinstallieren. Das bloße löschen des Programm Ordners reicht aus.

Lizenz und FAQ:

Lizenz und FAQ Download

Ältere Versionen:
Version 3.0.0.6

Bei Feedback, schreibt bitte in das Forum, damit eine saubere Diskussion gewährleistet werden kann.
Oder schreibt mir persönlich eine Email.

[19.04.2012]

Nur ein kleiner Fix im Jahreswechsel und ein kleiner Rechenfehler führt zu diversen kleinen falschen Anzeigen.

[02.01.2011]

Das Jahr 2010 ist vorbei und die Betaphase für die nächste Release ist abgeschlossen. Die Release 3.0.0.13 ist nun da. Die Berechnung der Geburtstage und ein paar Jahreswechselprobleme sind nun behoben.
Zusätzlich werden nun auch vergangene Geburtstage angezeigt, somit kann man auch sehen, ob man ein Geburtstag verpasst hat. Der Zeitraum ist einstellbar und

[05.12.2009]

Da nun viele Benutzer auf ein 64 Bit Windows umsteigen, habe ich Geburtstagsliste neu erstellt damit das Programm auch auf einem Windows 64 Bit Betriebssystem läuft. Zeitgleich habe ich die Gelegenheit ergriffen und eine Export Funktionalität eingebaut um nach Excel oder XML zu exportieren. Denn ich werde keine Druckfunktion einbauen, da diese immer zu wenig Funktionalitäten zur Verfügung stellen würde. So kann man relativ leicht mit Excel ein Ausdruck der Liste anfertigen.

[16.06.2008]

Ich habe heute die 3.0.0.6 Release fertig gestellt. Diese Version steht nun kostenfrei zur Verfügung.
Die C'T wird bald eine 25 Jahre CD/DVD herausbringen. Geburtstagsliste V3 wird auch mit auf dieser DVD erscheinen. :)

Folgende Veränderungen seit der Version 3.0.0.4 sind abgeschlossen:
- Plugin Funktionalität erweitert
- Outlook Syncronisierung als Plugin hinzugefügt
- Erinnerungstext kann nun verändert werden, siehe FAQ „Welche Möglichkeiten gibt es mit der Änderung der Anzeige Texte für die Erinnerung?“
- Kleine Fehler bei der Altersberechnung behoben
- Eine einfache und eine Erweiterte Sortierung hinzugefügt
*** Erweiterter = Dynamische Reihenfolgen (Reihenfolge des Klicken's)
*** normaler = Feste Reihenfolgen der Sortierungen
- Kleine Fehler behoben die in Ausnahmefällen auftreten könnten
- Speicherung der letzten Sortierreihenfolge

[09.04.2008]

3.0.0.5 steht kurz vor dem Release

Ich habe nun ein paar kleine Features dazu gebaut.

- Jeder kann seine eigenen Erinnerungstexte nun selbst bauen
- Sortieren ist in 2 Modi's verfügbar
*** Erweiterter = Dynamische Reihenfolgen (Reihenfolge des Klicken's)
*** normaler = Feste Reihenfolgen der Sortierungen
- Plugin Modul Vorbereitung

[12.03.2008]

Pünktlich zum Geburtstag meines Vaters *Grabbel*, veröffentliche ich nun das Geburtstagslisten Programm.
Ich freue mich, euch das Programm nun zur Verfügung stellen zu dürfen.

[05.03.2008]

Nun habe ich ein Pluginsystem eingebaut. In naher Zukunft, werde ich bestimmte Features als Plugins bereitstellen.
Dadurch kann man sich entscheiden diese zu verwenden oder nicht.

[04.03.2008]

Meilensteine erledigt.
- Windows Vista Tauglichkeit zu 100% funktionsfähig
- Backup / kopieren der Liste

Die Veröffentlichung steht kurz bevor.

[03.03.2008]

Wer gern für die Entwicklung und die Wartung investieren möchte, kann dies über eine kleine Spende tun. Es ist keine Pflicht eine Spende zu bezahlen um Geburtstagsliste zu erhalten! Dennoch ist es eine gute Tat, denn die Zeit zur Entwicklung ist nicht gerade gering, somit währe dies nur ein Aufwandsausgleich für mich.

[27.02.2008]

Nun sind auch ein paar Screenshots verfügbar.
Hauptfenster



Erinnerer


Optionen

[26.02.2008]

Meilensteine erledigt:

- Import Funktion für älter Geburtstagslisten Dateien eingebaut
- Farbanpassungen für den Erinnerer sowie auch für die Liste eingebaut
- Eintragen in den Autostart Ordner
- Ermöglichen, dass jeder user am PC seine eigene Geburtstagsliste bekommt (Eigene Dateien Ordner)
- Alternativ Geburtstagslisten Datei möglich (Programm Parameter)
- Sortierung in alle Richtungen und über all Spalten ermöglicht.
- Notizfelder für die Einträge eingerichtet
- Anzeigen der Notizen während der Erinnerer angezeigt wird (über ein "i" Symbol)
- Menüs sowie schnellstart Leiste eingebaut

Locations of visitors to this page

Vista Autostart Problem

Vista Problem entdeckt.

Hallo liebe Benutzer. Jens hat gerade ein Problem aufgedeckt. Dies ist aber eine Sicherheitsfunktion von MS Vista. Denn MS hat in Vista den Defender eingebaut. Dieser Überwacht die Autostart Ordner (Start -> Programme -> "Autostart" oder "Startup"). Da ich keine Installationsroutine nutze, wird der Eintrag im Autostart Ordner unterbunden.

Lösungen:
- Vorübergehendes Deaktivieren dieser Autostart Funktion (empfohlen!)
- Das Programm beim ersten Start als Administrator starten (Rechtsklick -> "als Administrator starten"), denn Vista startet die Programme nicht als Administrator (dies kann auch beim Benutzer eingestellt werden, dass alle Programme als Administrator gestartet werden)
- Manuellen Link anlegen im Autostart Ordner zu dem Programm, dann "Rechtsklick" -> "Eigenschaften" auf den Link und direkt nach dem Programm-Namen "...\GebListeV3.exe" das Wörtchen "-geb" eintragen, mit Leerzeichen dazwischen.

Ich werde mal schauen ob es eine Möglichkeit gibt, dies im Programm selbst einzubauen. Damit es nicht wieder Probleme macht. Oder eine Nachricht ausgebe, dass dies nur Funktioniert ohne diesen Schutz.